Ein Film über den Traum von Freiheit und dem Kampf aus der Unterdrückung von Tibet zu fliehen – ein Film über die Bedeutung von Heimat und was es heißt, wenn Träume gelebt werden wollen – ein Film der Menschen tief bewegt…

Cosmic Angel Award 3rd Winner 2018 Audience Choice – 3. Gewinner des Cosmic Angel Publikumspreis 2018

Spielfilm, Deutschland/Indien 2016
LÄNGE: ca. 117 min / FSK 12
SPRACHE: Deutsch
REGIE: Marvin Litwak
PROTAGONISTEN: „Shavo“ Dorjee, Tenzin Gyaltsen, Tenzin Jamyang, Rinchen Palzom, Tashi Choedon, u.v.m.

Nach dem Tod seines Vaters realisiert der junge Tibeter Dorjee, was es heißt, in seinem eigenen Land ohne Sprache, Kultur und Freiheit aufzuwachsen. Getrieben von der Angst, die Seele seines Vaters könne nie wiedergeboren werden solange er trauert, beschließt er zu handeln. Er wird während des letzten großen Aufstands der Tibeter verhaftet und durchlebt sechs Monate Haft und Folter in einem chinesischen Gefängnis. Nachdem er von seiner Mutter freigekauft wurde, muss er seine Familie und sein Land verlassen. Nach mehrwöchigen Fußmarsch über das Himalaya-Gebirge landet er schließlich im Exil in Indien. Zwischen den engen Gassen der tibetischen Enklave in Delhi muss er sich zwischen einem gefangenen Leben oder Freiheit entscheiden. Dieser Spielfilm beruht auf einer wahren Geschichte und ist durch tausende Menschen, die einander halfen, entstanden. Er trägt eine Magie der Freiheit in sich, die nicht erklärt sondern nur erlebt werden kann. Ein Film der lange nachwirkt und definitiv mit jedem etwas macht…

Cosmic Angel Award 3rd Winner 2018 Audience Choice – 3. Gewinner Cosmic Angel Publikumspreis 2018

Gewicht80 g
Größe19 × 13.5 × 1.5 cm
Filmgenre

Nominee 2018 – Spielfilm, Bereich: Rechte & Religionen

Besonderheit

Deutschlandpremiere in Anwesenheit von Regisseur

Filmthemen

Freiheit, Heimat, Tibet, Unterdrückung, Träume

Sprache

überwiegend Deutsch mit deutschen Untertiteln bei tibetischer Sprache

Regie

Marvin Litwak, Co-Regie: Sonam Tseten

Besetzung/Mitwirkende

u.a. mit "Shavo" Dorjee, Tenzin Gyaltsen,Tenzin Jamyang, Rinchen Palzom, Tashi Choedon u.v.m.