FROM BUSINESS TO BEING – Wie wollen wir leben und arbeiten?

Der Film erzählt die Geschichte dreier Führungskräfte, die sich auf die Suche nach Wegen aus dem “Hamsterrad des Getriebenseins” gemacht haben. Der Wunsch: mehr Begeisterung, Sinnhaftigkeit und Authentizität bei ihrer Arbeit.

Einfühlsam und ohne Tabus werden tiefe Einblicke in die Gefühlswelt der sonst so abgeriegelten Welt der Business-Leader gewährt und die Frage wird geklärt, inwieweit die Krisen der heutigen Arbeitswelt Bewusstseinskrisen sind.

Dokumentarfilm, Deutschland 2016
LÄNGE: ca.89 min / FSK 0
SPRACHE: Deutsch & Englisch mit deutschen Untertiteln
REGIE: Hanna Henigin und Julian Wildgruber
PROTAGONISTEN: Rudi Ballreich, Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn, Janice Marturano, Torsten Müller, Pier Carlo Padoan, Dr. Claus Otto Scharmer, Prof. Dr. Tania Singer, Reinhard Stachel, Rudolf Wötzel, Prof. Götz W. Werner, Prof. Dr. Arthur Zajonc,, u.v.m.

16,99 

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Vorrätig

  • Fördere & unterstütze die Kreativbranche -insbesondere der Filmemacher und Künstler- durch optionales Spenden eines kleinen Betrags.
    Mehr Informationen auf www.born2live.earth


Können Meditation und Bewusstseinstraining dabei helfen, sich von stresserzeugenden Denk- und Handlungsmustern zu befreien und zu sich selbst zu finden? Welche Fähigkeiten benötigen Führungskräfte in Zukunft und wie müssen Organisationen in einer globalisierten Welt für ein besseres Miteinander neu gedacht und gestaltet werden? Auf der Suche nach Antworten treffen die Filmemacher auf Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Meditationspraxis, die eine Brücke zwischen “Business” und “Being” schlagen und neue Impulse für einen Kulturwandel im Wirtschaftsleben geben, der das Wohl aller im Sinn hat.

From Business to Being ist einFilm, der berührt, zum Diskurs anregt und vor allem dazu ermutigt, nach innen zu schauen: Wer bin ich? Was begeistert mich? Und wie lebe und handle ich entsprechend? In der Überzeugung, dass eine bessere Arbeitswelt und Gesellschaft mit der Bewusstwerdung des Einzelnen beginnt.

„Wir möchten in einer Gesellschaft leben, in der wir uns von Mensch zu Mensch begegnen, in der wir uns geliebt fühlen, und in der wir mit Begeisterung tun, was uns interessiert. Wir glauben, dass das keine Utopie ist, und wir wissen, dass wir dafür bei uns selbst anfangen müssen. Auf der Suche nach Wegen, wie diese Vision Wirklichkeit werden kann, haben wir uns von Begegnungen mit spannenden Menschen leiten lassen. Aus diesen Begegnungen ist dieser Film entstanden. From Business To Being ist daher sozusagen ein Experiment, das dazu einlädt, sich die Frage zu stellen: Wer bin ich? Was begeistert mich? Und wie lebe und handle ich entsprechend? Und gleichzeitig unsere Antwort darauf.“
Die Filmemacher – Hanna Henigin und Julian Wildgruber

Gewicht80 g
Größe19 × 13.5 × 1.5 cm
ISBN

4-042564-175462

Sprache

Deutsch

Regie

Hanna Henigin und Julian Wildgruber

Besetzung/Mitwirkende

Rudi Ballreich, Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn, Janice Marturano, Torsten Müller, Pier Carlo Padoan, Dr. Claus Otto Scharmer, Prof. Dr. Tania Singer, Reinhard Stachel, Rudolf Wötzel, Prof. Götz W. Werner, Prof. Dr. Arthur Zajonc,, u.v.m.

Filmthemen

Beruf, Berufung, Arbeitswelt, Wirtschaft, Sinnhaftigkeit, Führungskräfte, Mitarbeiter

Filmgenre

Dokumentarfilm, Bereich: Bewusstsein & Ewoolution, Wirtschaft & Unternehmen