Hubert Maria Dietrich – leiseTÖNE

Hubert-Maria Dietrich find mit 8 Jahren an zu reimen und zu dichten.

Als Jugendlicher machte er oft mit der Gitarre am Lagerfeuer und auf den Straßen in Deutschland und Frankreich Musik.
Er nannte es „Stehgreifspielen“ und sein damaliges Streben war es „aus der Sekunde heraus“ ein komplettes, lyrisches und mit Harmonie gefülltes Lied erzeugen.

Als er ungefähr 25 Jahre alt war, legte er die Gitarre weg. In den 90 er Jahrenbeschäftigte er sich dann mit mit dem Ur–Schamanismus einiger Völker und lernte viele neue Dinge kennen.

„Mein geistiges Weltbild veränderte sich. Ich wurde Sonnentänzer in Mexiko und beschäftigte mich mit Alchemie und wurde zum Grenzgänger in vielerlei Hinsicht.”

16,00 

inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Vorrätig

  • Fördere & unterstütze die Kreativbranche -insbesondere der Filmemacher und Künstler- durch optionales Spenden eines kleinen Betrags.
    Mehr Informationen auf www.born2live.earth


Gewicht55 g
Größe19 × 13.5 × 1.5 cm
LAUFZEIT

JAHR