MUT ZUM LEBEN

Artikel bewerten
(24 Stimmen)

Medien

Trailer zum Film

MUT ZUM LEBEN

Nominiert für den Cosmic Angel Award 2014


Places: Europa    Spaces: Menschenwelt

Perspektive: Triumph der Menschlichkeit           

Impulse: Erfahrungen und Weisheit der Kriegsgeneration, Gut-Böse, Frieden, Lebensmut


Handlung

Der Film „Mut zum Leben“ ist die berührende Botschaft der Überlebenden von Auschwitz – ein Zeugnis von Vergebung und Hoffnung.  Eine Kriegsgeneration beginnt ihre Erfahrungen zu teilen. Der Film von Christa Spannbauer und Thomas Gonschior portraitiert vier Menschen (Esther Bejarano, Yehuda Bacon, Eva Pusztai und Greta Klingsberg) von beeindruckendem Lebensmut, unzerstörbarer Hoffnung und tiefer Mitmenschlichkeit. In eindrücklicher Weise bezeugen sie, dass es neben dem unermesslichen Leiden des Holocaust auch noch etwas anderes gibt: den Triumph der Menschlichkeit über die Unmenschlichkeit, der sich in einer großen Liebeserklärung an das Leben kundtut. „In uns, die wir aus Auschwitz zurückgekommen sind, ist die Lebenskraft sehr tief. Wir wissen, wie teuer das Leben ist.“ (Éva Pusztai-Fahidi) / "Beeindruckender und berührender als in diesem Film lässt sich dieser Mut kaum wecken. Vier Zeitzeugen, die durch diese Hölle der Unmenschlichkeit gegangen sind, machen auf eindringliche Weise deutlich, was es heißt, Mensch zu sein." (Prof. Dr. Gerald Hüther, Hirnforscher)
 


Filmaufführung - Eventinfo


DEUTSCHLAND (zeitgleich in drei Städten)
03. April 2014 um 18:00 Uhr 
• Mathäser Filmpalast München
• Citydome Darmstadt
• Universum City Kinos Karlsruhe

SCHWEIZ
03. April 2014 um 18:00 Uhr
• Arena Cinemas Kino in Zürich

Das Moderatorenteam und Experten freuen sich darauf mit dem Publikum ins Gespräch zu gehen!
In München wir Regisseur Thomas Gonschior live vor Ort sein.
In Darmstadt freut sich Edith Meta Jeanike und in Karlsruhe Gudrun Ferenz auf die Zuschauer.

 


TICKETVERKAUF (ab März 2014)

 

Weitere Informationen

  • Genre: Menschenwelt
  • Laufzeit: 60 Minuten
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: ab 6
  • Regisseur: Christa Spannbauer und Thomas Gonschior
  • Produzent: Thomas Gonschior

Schreibe einen Kommentar

News

Melde dich hier zum CosmicCine Newsletter an und erhalte alle Infos zum Festivalstart


image
 

Nominierte Filme

Weiterlesen
image
 

Kinos & Tickets

Weiterlesen