Schulkino 2015


auch in 2015 wollten wir wieder Kindern- und Jugendlichen die Möglichkeit schenken, kostenfrei zur Kinovorstellung zu kommen. Im Bereich nachhaltige Bildung fand deshalbim Rahmen des Cosmic Cine Filmfestivals auch das Schulkino während der Festivalwoche statt und begeisterte tausende von Kindern.
 


Rückblick Aufruf zum Schulkino

NEULAND heißt der preisgekrönte Film, der die Thematik von Immigranten, Ausländern und Integrationsklassen behandelt. Am Dienstag, den 14. April 2015 um 14 Uhr wird der berührende Film der Regisseurin Anne Thommen dank der FAMA FILM AG (www.famafilm.ch) und der FILMCOPI AG (www.filmcopi.ch), auf der großen Leinwand für Schulklasse nach vorheriger Anmeldung zu sehen sein. Die Plätze sind limitiert auf eine Festivalvorstellung und werden nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Filmes (www.neuland-film.ch). Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe der Klassenstufe, Anzahl der Schüler und Namen der Begleitpersonen/Lehrer. Sie erhalten von uns eine Rückmeldung und solange es noch Plätze gibt eine Bestätigung zum Freikontingent für Ihre Klasse. Filmtipps, Unterstützer und Helfer sind jederzeit willkommen! Einfach E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 


COSMIC CINE BILDUNGSKINO
in Kooperation mit ENGAGEMENT GLOBAL
SCHULFILM 2015 – NEULAND


NEULAND ist ein 90-minütiger Dokumentarfilm zum Thema Integration. Er begleitet die Höhen und Tiefen von Schülern und Lehrern einer Integrationsklasse in der Schweiz. Der Film ist ab sechs Jahren freigegeben. Wir empfehlen ihn ab acht Jahren bzw. ab der dritten Klasse bis zur Oberstufe, da er auch den Berufseinstieg thematisiert. Die Sprachen sind Schweizerdeutsch, Deutsch und Farsi mit Untertiteln in Deutsch. NEULAND ist ein außergewöhnliches Filmerlebnis, das viele Möglichkeiten für Diskussionen und Integration des Gesehenen in den Unterrichtsstoff bietet. Dabei sind vor allem die Themen Integration, Schule, Lernen, Bildung, Ziele und Lebenswelten von Kindern, andere Kulturen, Zusammenhalt und Solidarität herausgestellt. Der Film bietet verschiedene Anknüpfungspunkte in den Fächern Deutsch, Sachkunde/ Gemeinschaftskunde, Religion und Ethik.

Filmbeschreibung: Sie sind weit gereist – per Flugzeug, Zug, Bus oder Boot. Nun sind der 19-jährige Ehsanullah aus Afghanistan und die albanischen Geschwister Nazlije und Ismail in der Integrationsklasse von Lehrer Christian Zingg in Basel gelandet. Innerhalb von zwei Jahren haben sie hier die Chance, eine andere Sprache und Kultur kennenzulernen. Ein nicht immer leichtes Unterfangen, denn sie bringen nicht wirklich gute Voraussetzungen mit. Doch sie haben schon am Anfang Mut bewiesen und hoffen auf eine Zukunft in der Schweiz. Ehsanullah ist mit dem Schlauchboot über das Meer gefahren und hat zu Fuß die Berge überquert um in das Land seiner Träume zu kommen. Nazlije und Ismail haben ihre Heimat aus familiären Grünen verlassen und sind nun beim Vater und seiner neuen Frau untergekommen. Sie alle hoffen, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und in einem neuen Land wieder Leben zu können. Lehrer Christian Zingg macht ihnen dabei jedoch keine Illusionen darüber, dass es für sie schwierig werden wird, in einem fremden Land einen beruflichen Einstieg zu finden braucht Willenskraft. Dennoch wird er nicht müde, den Glauben seiner Schülerinnen und Schüler an sich selbst und an eine bessere Zukunft zu stärken.

Ein berührender Film voller Hoffnung, der authentisch zeigt wie Integration gelingen kann. Dabei bringt er die portraitierten Menschen näher und entkräftet Vorurteile. Die Schulvorführung ist für alle Schüler inklusive Begleitpersonal kostenfrei.

Anmeldung Schulkino an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (mit Angabe der Klassenstufe, Anzahl der Schüler und Namen der Begleitpersonen/Lehrer).
Sie erhalten von uns eine Rückmeldung und solange der Plätze vorhanden, eine Bestätigung zum Freikontingent für ihre Klasse.


 

 

ANMELDUNG SCHULKLASSEN UND TICKETSICHERUNG - solange der Vorrat reicht-
Der Ticketverkauf der Schweiz wird von TICKETINO
www.ticketino.ch unterstützt.
Tickethotline CH Ticketino: 0900 441 441 (CHF 1.00/Minute, Festnetztarif)

Standort: Zürich Arena Cinemas

 

 

 

Medien

News

Melde dich hier zum CosmicCine Newsletter an und erhalte alle Infos zum Festivalstart


x

Dir gefällt unsere Arbeit und du möchtest keine News und Videos mehr verpassen?

Dann unterstütze uns mit deinem Klick!

Like unsere Facebook-Seite,
abonniere unseren YouTube Kanal
und trage dich in unserem Newsletter ein.

Vielen Dank